Personal: Eine weitere Stelle

In der Stiftung Emanuel sind außer Goretty Jora und ihrer Familie auch immer wieder Helfer aus Bolivien oder Volontäre aus dem Ausland beschäftigt. Die finanziellen Mittel reichen aufgrund der neuen Mindestlohnregelung nicht aus, um eine weitere Stelle zu finanzieren. Durch die Mindestlohnerhöhung von 400 auf 2000 Bolivianos können die Mitarbeiter nicht krankenversichert werden. Das große Ziel der Stiftung ist es, den vollehrenamtlichen Mitarbeitern eine Krankenversicherung zu ermöglichen.